für Männer
für Frauen

Kundenberichte

Heute ist Ihre Sendung unversehrt bei mir eingetroffen.
23 Dezember 2007

Ich möchte mich hiermit noch einmal für Ihre wirklich sehr professionelle Auftragsabwicklung bedanken. Wenn ich Ihre Dienstleistung auf einer Skala von 1-10 bewerten sollte, wobei die 1 für "ganz schlecht" und die 10 für "nicht zu toppen" steht bekommt Ihr Unternehmen eine glatte 10 !! Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Lieferung - der Service war und ist super !

Meiner freundin hat es richtig spaß gemacht mich damit zu ärgern :-)
19 Dezember 2007

Dieses Gerät ist einfach nur UNSCHLAGBAR. ich habe bisher noch nie derart heiße und andauernde Orgasmen erlebt wie mit der Venus 2000 allein der Gedanke daran lässt es einen heiß werden. Ich werde garantiert es erneut bei Ihnen mieten denn dieses Gefühl will ich immer wieder haben.

Bisher war ich mit Ihren Service voll zufrieden und würde es gern wieder machen.

Eine tolle Sache!
17 Dezember 2007

Seit längerem reizte mich die Vorstellung von einer Maschine sexuell gereizt zu werden - unnachgiebig und ausdauernd. Im Laufe der Zeit habe ich dazu vieles gelesen und gesehen - nur nicht das richtige Erlebnis gehabt... Der Service vom Sybianverleih interessierte mich nun schon geraume Zeit und letztens faßte ich mir endlich ein Herz und mietete ein solches Gerät für einige Tage. Ich konnte mir im Vorfeld nicht so recht vorstellen wie ein glatter "Gummischlauch" bis hin zu einem Orgasmus reizen konnte. Dennoch siegte dann meine Neugier und ich nahm den Kontakt mit dem Sybian-Team auf. Im Verlauf der Kontaktierung blieb keine meiner Mails und Anfragen unbeantwortet. Immer bekam ich binnen kürzester Zeit eine freundliche und charmante Antwort! Dann kam das Gerät wie angekündigt an und ich baute es sofort neugierig auf. Was anfangs etwas verwirrend erschien war nach kurzem besichtigen und dem Blick in die Bedienungsanleitung selbsterklärend und der erste Versuch begann. Das Gerät saugte sich dann quasi "an mir fest". Ein sehr aufreizendes Feeling stellte sich sofort ein - und ich machte nach wenigen Augenblicken eine verblüffende Entdeckung. Der "Schlauch" des Receivers ist garnicht so glatt wie ich dachte - er ist etwas rauh was zu einer sehr starken Reizung führt! Die weitere Feststellung daß ich das Gerät viel zu schnell laufen hatte um das irre Gefühl ein wenig länger genießen zu können kam zu spät; ich regulierte die Geschwindigkeit nach unten - wobei die Reizung sich eher noch verstärkte! Kurzum - innerhalb kürzester Zeit war ich fix und fertig ohne daß ich das Reizen noch rechtzeitig hätte mildern können...! Bei weiteren "Spielchen" hatte ich das ganze dann besser unter Kontrolle und konnte phantastische Gefühle dabei genießen. Die Woche mit dem Gerät hat mir diverse Orgasmen geschenkt - egal in welcher Verfassung ich es auch probierte, die Venus2000 schaffte mich immer!!! So werde ich die Venus demnächst wieder einmal ein paar Tage buchen. Bei der seriösen Abfertigung bis hin zur Rückzahlung der Kaution freue ich mich schon wieder auf nette Mailkontakte und schöne Stunden mit der Venus.....

Berichtsarchiv